Kussmanuskripte
Kurzgeschichten
Weihnachtsgeschichte
Lesungen & Vorträge
Franz. Liebschaften
Inhaltsbeschreibung
Frankreich Sachbuch
Journalismus
Rätseltexte
Neues Roman-Projekt
Autoren-Vita
Kuss-Fotoalbum
Impressum & Kontakt
LESEPROBEN & TEXTE
LobHudeleien
Gästebuch

                                                                                         

"Französische Liebschaften" 

Unmoralische Unterhaltungsgeschichten zwischen Paris und Mittelmeer              

Romanerzählung.

ISBN 9783833441165 

BoD-Verlag und Vertrieb

196 Seiten - 14,90 Euro

Als E-Book 11.99 Euro

USA/Kanada: 17.-- Dollar                                                                   

 

Zum Buch:

Auf der Flucht vor dem deutschen Militärdienst landet Stehauf in Paris in einer Revolution und in vielen Betten, bis er von einem Geheimdienst ein seltsames Angebot bekommt. Doch viel lieber möchte er "frei leben wie Gott in Frankreich"; dabei purzelt er von einer abenteuerlichen Situation in die andere. Immer auf der Suche nach dem Leben, der Liebe und letztendlich auf der Suche nach sich selbst.

Michael Kuss lebte und arbeitete mehrere Jahre in Frankreich, vor allem in Paris, Marseille und am Mittelmeer, den Orten der vorliegenden Handlung. In einer Sprache erotischer Offenheit erzählt er von Menschen, die "anders" leben und trotzdem glücklich werden möchten...

 

Personen der Handlung:

Elisabeth, Mona-Lisa will Paris und die Männerwelt erobern.

Klaus Stehauf, will eigentlich nur „Leben wie Gott in Frankreich“.

Nadine, Studentin, schwankt zwischen Revolution und Reitstunden.

Minouche, Straßenkünstlerin, lebt in ihrer eigenen Welt.

Susanne, Botschaftsangestellte mit Rubensfigur und Sonderaufgaben.

Rebecca wird auch von reichen Eltern nicht vor Tiefen bewahrt.

Pascale, bisexuell, schwankt zwischen Idealen und praktischem Alltag.

Tobias Topmaier, leitet ein seltsames Reisebüro in Paris und hat Zeit für Nebenbeschäftigungen.

Madame Simone, Prostituierte, hat sich eigentlich das Leben schon abgeschminkt und trotzdem noch Sehnsucht nach Liebe und Familie.

Eduarde, macht Theater und Kulturrevolution.

Charlotte, schläft mit zwei Deutschen, um Paris zu retten.

Jaqueline, der Stehauf helfen will, Ehre und Gespartes zu retten.

Pierre Ruquas, geheimnisvoller Bettler und Lebenskünstler aus Marseille.

Heinrich Kawutzke, geht den Weg vieler Fremdenlegionäre.

Madame van Molen, ordinäre Spelunkenwirtin, hasst ihren Mann und will trotzdem noch ‚geliebt’ werden.

Mister Mountbuttom, Schauspieler mit leichtem Gepäck auf Weltreise.

Dominique will ein Kind, aber keinen Mann.

Katharina, Russin, beißt sich ideenreich durch den Alltag.

Cecile, schon etwas älter und auf der Jagd nach Jugend.

Florence, genießt einen flotten Dreier und hat dann eine Überraschung.

Beate, liebt einen Franzosen und jagt Nazis.

Außerdem viele Leute, die in diese Geschichten hineingeraten, wie man im Leben eben in Geschichten hineingerät…

 

Erhältlich als Print-Ausgabe über Buchhandlungen und in allen gängigen internationalen online-shops auch als EBook, z.B. hier:
BoD-Verlag und Vertrieb: www.bod.de
Amazon: www.amazon.de
Buch.de: www.buch.de
Besprechungs- und Belegexemplare an ausgewiesene Medienmitarbeiter direkt vom Autor per EMail-Bestellung

Nähere Inhaltsbeschreibung HIER

edition kussmanuskripte berlin  |  kussmanuskripte@gmx.com - Tel. (030) 532 16 040